My Blog
M Y B L O G
ARCHIV | GÄSTEBUCH | KONTAKT | ABONNIEREN | RSS-FEED
..der Versuch mir das Klarträumen beizubringen..
Der erste Tag

Also dann beginn ich mal

Ich ging Abends ins Bett und redete mir die ganze Zeit im Gedanken ein " ich werde einen Klartraum haben " ( eine der Techniken die ihr nachlesen könnt bei wikipedia z.B. ).

Das klappt natülich auch nur wenn man wirklich daran glaubt das es klappt und da ich ein Mensch bin der eher wischenschaftlich und logisch denkt und nicht an alles glaubt war ich froh das das Klarträumen wischenschaftlich bewiesen ist, was den Placebo Effekt natürlich stark verbessert und ich so Hoffnung hatte das mein " ich werde einen Klartraum haben " gedenke hilft

So aber nun jetzt..

Ich lag dann so da, auf dem Rücken, ganz entspannt und redete mit den Satz immer und imme wieder ein. Ich war wirklich sehr entspannt nach einer Weile und fühlte meine Arme und Beine nicht mehr richtig als ob ich Schwerelos sei.

Dann passierte es, ich dachte mir genug auf dem Rücken gelegen und drehte mich zur Seite, dann ganz plötzlich sah ich nichtmehr schwarz sondern weiß ( mit geschlossen Augen natürlich ) als ob ich durch meine Augenlieder gucken konnte, in der Mitte sah ich eine Algenähnliche Pflanze die sich wild bewegte und immer gößer zu werden schien.

Diese Bild, ich könnte es auch mit einer 3D Animation vergleichen, war so scharf das ich hätte schwören können es wäre echt.

Mein Erster Gedanken war :

"ach du scheiße, das klappt ja wirklich"

Doch da ich mich derart erschrock und auch euphorisch war wachte ich nach ca. 3-5 Sekunden auf.

War erstma zugegeben etwas ängstlich und erschrocken, doch ich weiß ja das es nur ein Traum war und in Träumen nix passieren kann also beruhigte ich mich schnell wieder .

Da ich dieses Erlebnis so atemberaubend fand versuchte ich es noch einmal zu erreichen.

Ich legte mich wieder hin und sagte mir diesmal in Gedanken "Du wirst einen Klartraum haben und dich NICHT erschrecken"

einige Zeit später passierte es dann wieder, jedoch etwas anders,

anstatt erst ganz weiß zu sehen, sah es aus als ob sich vor meinen Augen wie ein Puzzle ein Wald zusammensetzte, und wieder völlig scharf..
diesmal erschreckte ich mich auch nicht war nur total aufgeregt was vll das Grund sein könnte das auch diese Erlebnis nur eine Sekunden anhielt.

Ob das schon ein Klartraum war kann ich nicht genau sagen, ich vermute das das eine Art vorstadium war.

 

Auf jedenfall versuchte ich es dann nocheinmal aber schlief dann "ganz normal" ein. 

 

-So das war der erste Tag, mit dem zweiten gehts gleich weiter

31.1.07 15:18
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ricky_ho (1.2.07 13:08)
Ich würde sagen das waren hypnagoge Bilder

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

kostenloser Counter

Links
Suche
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template Design by www.publiccash.net. All rights reserved.