My Blog
M Y B L O G
ARCHIV | GÄSTEBUCH | KONTAKT | ABONNIEREN | RSS-FEED
..der Versuch mir das Klarträumen beizubringen..
Tag 4 1/2 erste Erfolge!!!!!

In der Nacht vom 3 bis 4 Tag bin ich leider eingeschlafen, hatte keinerlei Art von Träumen, oder hatte sie am morgen vergessen.

 

Ich hatte heute nur 2Std Schule, wegen Zeugnisvergabe, als ich zuhause war dachte ich "ich kann doch nicht in meinen Blog schreiben das gar nix passiert ist", also machte ich einen Mittagsschlaf mit der Hoffnung das was passiert..

(bin übrigens vor 5min aufgestanden und zu meinem PC gehechtet um das nun folgende zu schreiben.

 

Und ich kann euch sagen... wow...

 

Also ich fing an zu Träumen und war mir von der ersten Sekunde an bewusst das es ein Klartraum war..

Ich war in einer wirren Umgebung, kanns gar nicht wirklich beschreiben, jedenfalls, falls das jdm interessiert ich befand mich in der "EGO-Perspektive" das heißt mich selber konnte ich nicht sehen, ich dachte mir ein Spiegel wäre interessant,

Also sagte ich mir, wenn ich mich umdrehe ist da ein Spiegel.

Ich drehte mich um und .. TADA da war ein Spiegel, er war relativ klein and einem "Teil" der Umgebung" festgemacht, es war ziemlich unscharf, Computer Spieler würden sagen verpixelt.

So wollte ich das nicht lassen und sagte mir nun " wenn ich mich umdreh ist da eine Wand mit einem Spiegel, der scharf ist", drehte mich um ..... und da war er..

Ich guckte hinein und .. einfach unglaublich.. ich sah mich selbt, ich bestrachte mein Bild genau und erkannte das meine Harre etwas kürzer waren als in echt und meine Ohren etwas zu groß, ansonsten.. einfach spektakulär...

So was dann geschah weiß ich nichtmehr genau ich weiß nur das ich plötzlich in einer Anderen viel realeren Umgebung war.

Als erstes versuchte ich zu fliegen, sprang hoch bewegte meine Arme wie Flügel und flog.. ich hatte große weiße Flügel.....

Plötzlich sah ich ein paar Freunde auf einem Dach sitzen, ich flog hin und landete darauf.

Der eine fragte mich " und klappts mit deinen Träumen " ich sagte "ja ich bin in einem drin" ich sprang vom Dach. Dann wollte ich wieder hochfliegen um es ihm zu zeigen. Ich sprang , aber nix passierte. Dann bemerkte ich das ich diesmal die Flügelschläge nur "gedacht" habe, ich sie aber mit meinen Armen wirklich machen musste und flog wieder hoch..

Dann gelang ich wieder in eine Andere Szene.

Es war so eine Art Spielplatz nur das die Geräte sehr hoch nach oben reichten, oben saßen andere Leute auch teils mit Flügel und ich flug zu ihnen hoch.. plötzlich überkam es mich und ich rief "X-MEN, X-MEN" ( lol keine Ahnung wieso ich dadrauf kam )

Alle anderen riefen mit, es war eine unglaublich Stimmung.

Da ich bei klarem Verstand war dachte ich mir es wäre vll mal Zeit aufzuwachen damit ich nicht zuviel träume und es mir dann nicht mehr merken könnte um euch davon zu berichten ( was leider teilweise der Fall ist, da ich mich noch an Andere Scenen bruchstückweise errinnere, aber es leider nicht reicht einen Text draus zu machen)

Jedenfalls sagte ich mir "aufwachen" und öffnente die Augen und lag wach im Bett..

achso noch was vom ins Bett gehen bis zum Aufstehen vergingen knapp 2 Stunden

Ich dachte erstma.. omg war das geil, hechtete zu meinem PC und schrieb es sofort auf..

Ich kanns kaum erwarten wieder schlafen zu gehen ..

Ende

2.2.07 12:53
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manuel / Website (2.2.07 13:04)
Herzlichen Glückwunsch!!!! Ich freu mich sehr für Dich - und bin auch ein bisschen neidisch


FlasHPoinT / Website (2.2.07 13:21)
Wow das hört sich ja hammer an! Welche Techniken benutzt du denn um einen Klartraum zu erlangen? Ich hab gestern und vorgestern verschiedene Techiken ausprobiert, hatte aber trotzdem keinen Klartraum =(


Klar-Traum (2.2.07 13:26)
Hi, ich werde nachher wenn ich Zeit habe einen Eintrag über Techniken machen und welche ich benutze.
und ja das hörte sich nicht nur hammer an.. das war der Hammer.. echt geil


ricky_ho (2.2.07 14:41)
Offenbar ein Naturtalent, bin mal gespannt wie es weitergeht


Matze (2.2.07 16:54)
Sehr Interessant. Aber es heißt "Szene" und nicht "Zene"



Viel Erfolg noch


Schamun (2.2.07 20:56)
Das mit dem plötzlichen Szenenwechsel hatte ich auch schon einmal, kommt bei mir vom blinzeln, das macht man den ganzen tag unbeabsichtigt, verursacht aber im traum, bei mir auf jeden fall, abundzu volkommen überraschende Szenenwechsel. Als Tippvon mir, einfach mal versuchen während des Luzidtraums nicht zu blinzeln

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

kostenloser Counter

Links
Suche
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template Design by www.publiccash.net. All rights reserved.